» » » » Strafrechtsmatrikularkarteizettel: Ion Nistor

Strafrechtsmatrikularkarteizettel: Ion Nistor

posted in: Zählung | 0

Ion Nistor deţinutIon Nistor(1876-1962)

Historiker und bukowinischer Kämpfer für die Vereinigung, Mitglied des Organisationskomittees der Nationalsversammlung von Tschernowitz, die die Verinigung mit Rumänien beschloss und in deren Rahmen er den Vereinigungsakt verfasste. Professor an den Universitäten Wien und Tschernowitz, Rektor der Universität in Tschernowitz, Universitätsprofessor in Bukarest, Mitglied der Rumänischen Akademie (1911), Direktor der Biblithek der Rumänischen Akademie, Führungspersönlichkeit der Nationalliberalen Partei, ehemaliger Staatsminister für die Bukowina, danach, sukzessiv, Minister für öffentliche Arbeiten, für Arbeit und schließlich für Kulte und Künste.

Verhaftet am 5./6. Mai 1950 wurde er für 24 Monate in Sighet interniert, schließlich in den Beschluss Nr. 334/1951 des Innenministerium eingegliedert; seine Strafe wurde gemäß des Beschlusses 559/1953 des Innenministeriums um 60 Monate erhöht. Freigelassen am 5. Juli 1955.

Strafrechtsmatrikularkarteizettel:

Fişă de încarcerareFişă matricolă penală