» » » » Tag der Erinnerung 2004

Tag der Erinnerung 2004

posted in: Tag der Erinnerung | 0

comemorare_2004_ziua_memoriei_1_500Am Donnerstag, den 20. Mai 2004, an Christi Himmelfahrt, organisierte die Stiftung Bürgerakademie und die Gedenkstätte für die Opfer des Kommunismus und für den Widerstand im Museum von Sighet einen Tag der Erinnerung, gewidmet all denjenigen, die in den kommunistischen Gefängnissen gelitten haben. An dem runden Tisch, der im Konferenzsaal der Memorials organisiert und vom Direktor des Museums Gh. Mihai Barlea moderiert wurde, nahmen ehemalige politische Häftlinge aus Brasov, Ploiesti, Cluj, Timisoara, Alba, Bukarest, Arad und Zimnicea teil. Nach der Diskussion wohnten die Teilnehmer der Eröffnung der beiden neuen Säle des Museum „Umerziehung in Pitesti“ und „Die Unterdrückung der Kirchen“ bei. Danach fand auf dem Armenfriedhof am Rande der Stadt ein Requiem in Erinnerung der Opfer des Kommunismus statt.